Der Tag vor dem lang ersehnten Wiedersehen.

Es ist kaum zu glauben, wie sehr man einen Menschen vermissen kann, obwohl man Single ist.
Neulich erst meinte Fenja, dass sie keine Lust habe schlafen zu gehen, weil sie dann ja „so alleine“ ist. Dabei haben wir noch keine Nacht zusammen verbracht. Es bezog sich dann eher auf das zweisame kuscheln, welches wir beide äußerst toll fanden. Also wissen wir schon, was wir machen, wenn wir uns wieder sehen: Kuscheln!

Ich glaube, dass da auch mehr als nur Freundschaft gehen könnte… Aber ich will nichts überstürzen. Ich warte einfach den für mich richtigen Zeitpunkt ab.

Morgen kommt Fenja erst zu mir und dann fahren wir abends zusammen wieder zurück. Ich bleibe dann dort bis zum 04.01.2010.
Und wir haben auch Weihnachtsgeschenke füreinander.
Ich denke, dass ich eine schöne Zeit mit ihr verbringen werde.

26.12.10 21:29

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen